Abgesagt: Theater 2020

  • Beitrag veröffentlicht:22. September 2020

Liebe Theaterfreunde,Wir sind unsagbar traurig, aber leider geht auch an uns die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. Auch in Schönberg wird es zum Jahreswechsel kein Theater geben. Wir haben gehofft und gehofft, daß sich die Situation noch beruhigen wird und hatten sogar ein mega Stück für euch ausgesucht, doch leider lässt es sich nicht realisieren! Nichts desto Trotz sind wir zuversichtlich…

Weiterlesen Abgesagt: Theater 2020

Abgesagt: Theater 2019/20

  • Beitrag veröffentlicht:29. November 2019

Hallo liebe Theater Freunde,heute wenden wir uns mit einer nicht erfreulichen Nachricht an euch. Leider gibt es Dinge die niemand beeinflussen kann und uns aber trotzdem zum handeln verpflichten. Leider müssen wir aufgrund einer Erkrankung eines Mitglieds des diesjährigen Ensembles die anstehenden Theateraufführungen absagen. Wir bitten Euch alle in dieser für alle nicht leichten Situation von Rückfragen Abstand zu nehmen.…

Weiterlesen Abgesagt: Theater 2019/20

Aloysius Federl brachte 500 Euro für Kindergärten

  • Beitrag veröffentlicht:3. März 2019

Theatergruppe spendete aus dem Erlös ihres Theaterstückes Mit den höchst unangenehmen Enthüllungen über den wahren Vater des Aloysius Federl und der Bürgermeisterstochter Moni bereitete die Theatergruppe Schönberg den mehr als 1100 Besuchern des diesjährigen Theaterstückes viel Freude. Freude am großen Erfolg haben jetzt auch die Schönberger Kindergartenkinder. Doris Rötzer und Maria Glashauser übergaben die Spende an Klara Köck (Leiterkin Waldkindergarten)…

Weiterlesen Aloysius Federl brachte 500 Euro für Kindergärten

Die Versuchung des Aloysius

  • Beitrag veröffentlicht:26. Dezember 2018

Gott sei Dank hat Pfarrer Pfaffinger sein Beichtgeheimnis ausgeplaudert, sonst wäre das ja nie etwas geworden mit der Liab‘ vom Alois Federl und seiner Moni. Und bis am Ende dann endlich „Ordnung in den Sauhaufen“ gebracht wurde und die beiden Mütter ihre Jugendsünden gebeichtet haben, ging es bei der Theatergruppe Schönberg bei ihrer Premieren-Aufführung von „Der Versuchung des Aloysius Federl“…

Weiterlesen Die Versuchung des Aloysius

Ankündigung: Die Versuchung des Aloysius Federl

  • Beitrag veröffentlicht:4. November 2018

Endlich ist es wieder soweit. Am 11. September 2018 haben die Leseproben für das diesjährige Theaterstück begonnen. Dieses Jahr für das Stück – Die Versuchung des Aloysius Federl. Geschrieben hat es Holger Zimmermann.Das Stück spielt um Kirchweih 1898. Als der Hausierer Sterzinger auf seiner Tour wieder einmal am Pfarrhof vorbei kommt, erhält er durch Zufall eine Möglichkeit, sich sein Leben…

Weiterlesen Ankündigung: Die Versuchung des Aloysius Federl

Alles beim Alten in der Theatergruppe

  • Beitrag veröffentlicht:13. Juni 2017

Neuwahlen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung Schönberg. Grosses Interesse der Mitglieder an der Jahreshauptversammlung imGasthaus Braunreuter, über 40 Theatermitglieder konnte die Vorsitzende Doris Rötzer begrüßen um verdiente Mitglieder zu ehren und eine neue Vorstandschaft zu wählen.Ein besonderes Willkommen galt Bürgermeister Martin Pichler sowie den beiden Ehrenmitgliedern Sepp Eberl und Otto Peter. In seinem Grußwort lobte der Bürgermeister die Gruppe für…

Weiterlesen Alles beim Alten in der Theatergruppe

Maibaumwache schon zum Jahreswechsel

  • Beitrag veröffentlicht:15. Dezember 2015

Eine Gebietsreform hat die Ober- und die Unterzwickelbacher in ewiger Feindschaft vereint. Seit es nur noch einen Bürgermeister gibt, ist das tägliche Theater groß. Das spielt nun die Theatergruppe Schönberg (nach) und holt mit der Maibaumwache den Dreiakter der Komödienstadl-Autorin Steffi Kammermeier auf die Bühne. Wer reißt den Maibaum und damit die Macht an sich? Es kommt zum Kampf zwischen…

Weiterlesen Maibaumwache schon zum Jahreswechsel

Theaterverein spendet Gewinn vom Stück „Das Kreuz mit den Schwestern“

  • Beitrag veröffentlicht:20. Juni 2015

„Das Kreuz mit den Schwestern“ stand zum Jahreswechsel auf dem Spielplan des Theatervereins Schönberg, ein voller Erfolg und mehrere ausverkaufte Vorstellungen. „Wir haben immer viele Unkosten“, berichtete die erste Vorsitzende Doris Rötzer, „denn wir legen Wert auf professionelles Licht und Ton und eine schöne Bühne.“ Dennoch blieb etwas Geld übrig. Damit wollten die Theaterfreunde Menschen aus Schönberg unterstützen, die in…

Weiterlesen Theaterverein spendet Gewinn vom Stück „Das Kreuz mit den Schwestern“

Vorstandswechsel bei der Theatergruppe

  • Beitrag veröffentlicht:15. Juni 2015

Frauen an die Macht, dachten sich die Mitglieder der Theatergruppe und wählten zwei aus ihrer Mitte zu neuen Vorsitzenden.Zur Jahreshauptversammlung im Gasthof zum Dorfner begrüßte die amtierende Vorsitzende Jasmin Fürst neben vielen Vereinsmitgliedern auch Bürgermeister Martin Pichler, Gemeinderat und Kulturforums-Vorsitzender Bernd Bachhuber sowie die Ehrenmitglieder Sepp Eberl und Otto Peter.Vereinsmitglied Bürgermeister Pichler dankte in seinem Grußwort den Theaterleuten für ein…

Weiterlesen Vorstandswechsel bei der Theatergruppe

Verstrickt und angebandelt

  • Beitrag veröffentlicht:18. Januar 2015

Fünf Mal hat die Schönberger Theatergruppe von Weihnachten bis ins Neujahr ihr Theaterstück „Das Kreuz mit den Schwestern“ gegeben. Und Fünf Mal war die Turnhalle an der Schule praktisch voll; nur an zwei Terminen blieben wenige Restplätze frei. Applaus gab es entsprechend und Anerkennung für ein nicht ganz einfaches Stück.„Es ist ein Kreuz mit den Stücken“, sagt Spielleiter Franz Noha,…

Weiterlesen Verstrickt und angebandelt