„Der verkaufte Großvater“ steht in Schönberg auf Programm – Lustiges Volksstück

  • Beitrag veröffentlicht:3. November 2004

In einem zweiten Anlauf studiert die Schönberger Theatergruppe einen echten Klassiker des Volkstheaters ein. „Der verkaufte Großvater“ soll das Publikum begeistern.Wohl jeder Liebhaber des Volkstheaters kennt Anton Hamiks „bäuerliche Groteske“ Schließlich stellt dieser echte Komödienstadel Klassiker immer etwas Besonderes dar. Die großen bayerischen Volksschauspieler wie zum Beispiel Michl Lang oder auch Beppo Brem konnte man schon in der Rolle des…

Weiterlesen „Der verkaufte Großvater“ steht in Schönberg auf Programm – Lustiges Volksstück

Theatergruppe spendet für die Feuerwehr

  • Beitrag veröffentlicht:3. April 2004

Als Dank für die Sicherheitswache bei den Theateraufführungen spendete die Theatergruppe 250,-€ an die Feuerwehr. Solche Spenden haben bei den Schönberger Theaterleuten schon Tradition, denn sie spenden jedes Jahr an eine gemeinnützige Organisation innerhalb der Marktgemeinde. Durch die Sicherheitswache der Feuerwehr oder auch des BRK wird immer optimal dafür gesorgt, dass die vielen Theaterbesucher die Aufführungen beruhigt genießen können.Erster Feuerwehr-Kommandant…

Weiterlesen Theatergruppe spendet für die Feuerwehr

„Der verkaufte Großvater“ war der Höhepunkt des Theaterjahres

  • Beitrag veröffentlicht:15. Februar 2004

Auf ein Jahr mit vielen Vereinsaktivitäten und eine sehr erfolgreiche Theatersaison konnte die Theatergruppe bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken, die über die Hälfte der Mitglieder besuchte.Das Sepp Eberl als Vorsitzender in seinem Tätigkeitsbericht sich vornehmlich mit dem Theateraufführungen beschäftigte, kam nicht von ungefähr, stellten sie doch einen weiteren Höhepunkt in der fast 20-jährigen Vereinsgeschichte dar. Die Schönberger Theaterspieler hatten mit dem…

Weiterlesen „Der verkaufte Großvater“ war der Höhepunkt des Theaterjahres

Theaterverein spendet 500 Mark

  • Beitrag veröffentlicht:3. Mai 2003

Der Theaterverein Schönberg ist für seine großzügigen Spenden bekannt. Diesmal konnte sich Rektor Ludwig Müller von der Dietrich-Bonhoeffer-Schule freuen, denn der Vorsitzende des Theatervereins, Josef Eberl, überreichte ihm 500 Mark.

Weiterlesen Theaterverein spendet 500 Mark

Gastspiel zum Stadtjubiläum: Theatergruppe Schönberg spielt am 14. Juli in Grafenau

  • Beitrag veröffentlicht:14. Juli 2001

50 Prozent der Mitglieder sind zur Versammlung der Theatergruppe Schöberg gekommen. Das freute den 1. Vorsitzenden Sepp Eberl, der wie die restliche Vorstandschaft wieder gewählt wurde.In seinem Bericht bedankte sich 1. Vorsitzenden Sepp Eberl bei allen Aktiven, allen Unterstützern, besonders bei der Leitung der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und der Marktgemeinde mit Bürgermeister Detlef Nirschl. Er wies darauf hin, dass der Verein jedes…

Weiterlesen Gastspiel zum Stadtjubiläum: Theatergruppe Schönberg spielt am 14. Juli in Grafenau